Verein Cordia

a Violino solo, e basso

In memoriam Alois Bachmann

Werke von J.S. Bach, Telemann, Westhoff, Veracini
Boris Paredes, Violine (Venezuela) & Ensemble Cordia

Boris Paredes, geboren in Caracas, ist Professor für Barockvioline an der Escuela Latinoamericana de Música Antigua de Venezuela, und künstlerischer Leiter des venezolanischen Orquesta Barroca Simón Bolívar.
Boris Paredes hat dreimal an den Kursen der Akademie für Alte Musik Bruneck teilgenommen (2009, 2016 und 2017) und wurde ausgewählt, als Solist das Konzert in memoriam Bachmann 2018 zu spielen, eine Auszeichnung, die alljährlich einem besonders talentierten Teilnehmer der Akademie zugeteilt wird. Das Konzert wird in Erinnerung an Herrn Alois Bachmann gespielt, der die Enstehung der Akademie für Alte Musik Bruneck vor fast zwanzig Jahren entscheidend mitbestimmt hat.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Cordia über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: info@cordia.it oder postalisch an: Verein CORDIA, Schlossweg 1, 39031 Bruneck (BZ). Es gilt die Datenschutzerklärung des Verein Cordia, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.