Verein Cordia

2019 Sommer Akademie “Il teatro delle emozioni“

Die Darstellung der menschlichen Empfindungen ist der eigentliche Kern der Musik. Es ist daher kein Zufall, wenn das Oratorium von Georg Friedrich Händel „L’Allegro, il Penseroso ed il Moderato“ HWV 55 für die Orchesterwerkstatt der Akademie für Alte Musik Bruneck 2019 ausgewählt wurde.

Dozenten:

Stanley Ritchie (29.07.-03.08.2019) Violine & Kammermusik 
Stéphanie Paulet (29.07.-03.08.2019) Violine & Kammermusik 
Lina Tur Bonet (29.07.-03.08.2019) Violine & Kammermusik 
Hille Perl (29.07.-03.08.2019) Viola da gamba    

Stefano Veggetti (29.07.-03.08.2018) Cello    

Priska Comploi  (29.07-02.08.2019) Blockflöte

Donna Agrell (29.07-03.08.2019) Fagott   

Takashi Watanabe (29.07.-03.08.2019) Historische Tasteninstrumente & Kammermusik

Alessandra Artifoni  (29.07.-03.08.2019) Korrepetitor & Kurs "Historische Temperamente"

Anastasia Kostner (31.07.-03.08.2019) Workshop "Körperhaltung"

 

Chorseminar: 01.-04.08.2019

Karmina Silec

 

„Händel Projekt“ Chor & Orchester Werkstatt: 05. – 10.08.2019

Alexis Kossenko   Leitung

Bernadette Verhagen Viola

Riccardo Coelati Rama Violone

Stefano Veggetti  Violoncello


Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Cordia über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: oder postalisch an: Verein CORDIA, Schlossweg 1, 39031 Bruneck (BZ). Es gilt die Datenschutzerklärung des Verein Cordia, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.