Verein Cordia

Konzertreihe Bruneck – Im Zeichen Bach’s

Im Zeichen Bach‘s

Seit dem Jahr 2000 ist die Konzertreihe „Im Zeichen Bach‘s“ ein fester Bestandteil der Brunecker Musikkultur. Alljährlich wird im Frühjahr Musik aus Barock und Klassik auf Originalinstrumenten mit einheimischen Ensembles und renommierten Gastsolisten gespielt.

Die erste Ausgabe fand im Jahr 2.000 in Gedenken an 2 jung verstorbene Brunecker, Martina Palfrader und Andreas Zelger, statt. Da sich Bach’s Todesjahr zum 250igsten Mal jährte wurde die Konzertreihe unter seine „Schirmherrschaft“ gestellt. Waren es im ersten Jahr ausschließlich Freunde und Musikerkollegen von Martina Palfrader, sind in den darauffolgenden Ausgaben viele international anerkannte Interpreten auf Originalinstrumenten in Bruneck aufgetreten, u.a. Anner Bijlsma, Gustav Leonhardt, Hilliard Ensemble, Rachael Podger, Monika Mauch, Roberta Invernizzi, Stanley Ritchie….

Mit der Musikschule Bruneck als auch mit einheimischen Chören und Vokalensembles wurde Jahr für Jahr gute Zusammenarbeit gepflegt so waren in verschiedenen Kirchen Brunecks der Landesjungendchor, das Vokalensemble Pinzimonio, Vocalart Brixen und das Collegium Musicum Bruneck zu hören.

Seit dem Jahr 2002 spielt das Ensemble rund um den künstlerischen Leiter Stefano Veggetti die Konzerte „Im Zeichen Bach’s“ unter dem Namen Ensemble Cordia.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Cordia über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: info@cordia.it oder postalisch an: Verein CORDIA, Schlossweg 1, 39031 Bruneck (BZ). Es gilt die Datenschutzerklärung des Verein Cordia, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.