Verein Cordia

Akademie für Alte Musik

Orchesterakademie für Alte Musik Bruneck -Jos van Immerseel - Toblach 2015

Im August wird Bruneck für zwei Wochen zur Weltstadt: die Akademie für Alte Musik Bruneck vereinigt junge Musiker aus aller Welt und gibt ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit „Alter Musik“ auseinanderzusetzen. Trotz des leicht angestaubt klingenden Fachbegriffes für die Musik von 1600 bis circa 1750 hält das Repertoire jener Zeit, das wie kaum ein anderes immense Lebensfreude und Esprit impliziert, Interpreten und Konzertbesucher ungebrochen in seinem Bann.

Junge Musiker aus allen Kontinenten treffen seit der ersten Ausgabe im Sommer 2000 alljährlich in Bruneck aufeinander. In der ersten Kurswoche findet ein intensiver Austausch zwischen den international renommierten Dozenten und den Studierenden im Einzel- und im Kammermusikunterricht statt, in der zweiten Woche vereinigen sie sich mit Teilnehmern aus früheren Ausgaben zum Akademieorchester und erarbeiten ein Konzertprogramm zu einem jährlich neu festgelegten Thema, wobei zwischen Barock und Klassik gewechselt wird.

Zwei Wochen lang haben die Teilnehmer die Gelegenheit,  intensiv in das Gebiet der historischen Aufführungspraxis hineinzuwachsen, sich Anregungen von international tätigen Solisten zu holen und Kollegen aus aller Welt kennenzulernen.

In den letzten Jahren war es möglich, junge Musiker aus verschiedenen Ländern Südamerikas als Stipendiaten zur Akademie einzuladen;  ihnen wird der Besuch der Akademie durch großzügige finanzielle Unterstützung vonseiten der Stiftung Südtiroler Sparkasse und der Raiffeisenbank Bruneck ermöglicht.

Ich bin damit einverstanden, dass mich der Verein Cordia über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: oder postalisch an: Verein CORDIA, Schlossweg 1, 39031 Bruneck (BZ). Es gilt die Datenschutzerklärung des Verein Cordia, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.